Login
Weidemanagement

Jakobskreuzkraut: Gefahr für Rinder und Pferde wächst

Jakobskreuzkraut
Thumbnail
Martina Hungerkamp, agrarheute
am
03.08.2018

Aufgrund der anhaltenden Dürre halten auf vielen Flächen nur noch sehr stressresistente Pflanzen durch. Oft gehört dazu das für Tier und Mensch giftige Jakobskreuzkraut.

Aufgrund der Witterungsextreme breitet sich das giftige Jakobskreuzkraut in vielen Regionen aus. Aktuell hält auf vielen Flächen die normale Pflanzenpopulation der Hitze nicht stand.

Das gelb blühende Jakobskreuzkraut ist hingegen extrem stresstolerant und wächst auch bei dieser Dürre – jetzt ohne Konkurrenzdruck durch andere Pflanzen – besonders gut.

Jakobskreuzkraut breitet sich auf Brachen aus

Laut Klaus Gehring von der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) in Freising sei zu beobachten, dass bewachsene Flächen aufgrund der Dürre plötzlich brach fallen und das Jakobskreuzkraut sich ansiedle.

Auch auf extensiv bewirtschafteten Flächen und ökologischen Vorrangflächen ist dieses Phänomen in den vergangenen Jahren zunehmend beobachten.

Giftig, vor allem für Rinder und Pferde

Jakobkreuzkräuter produzieren sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PA). Diese sind in hoher Dosis für Mensch und Tier tödlich.

Oft laufe der Vergiftungsprozess bei Weidetieren schleichend, denn die PAs sammeln sich in der Leber an und schädigen diese auf Dauer.

Normalerweise – bei ausreichendem Futter auf der Weide – meiden Pferde und Rinder das Jakobskreuzkraut aufgrund der enthaltenen Bitterstoffe. Steht, wie jetzt, nicht genügend Futter auf der Weide, wird allerdings weniger genau selektiert.

Problem Heu und Silage

Noch problematischer wird es, wenn die Pflanze mit getrocknet und zu Heu oder Silage verarbeitet wird. Denn durch das Welken werden die Bitterstoffe abgebaut, die Giftstoffe allerdings nicht.

Werden wie jetzt – aufgrund der Dürre – ökologische Vorrangflächen zur Ernte für die Landwirte freigegeben, sollte man sich dieser Problematik bewusst sein.

Hier haben wir für Sie zusammengestellt, wie Sie das Jakobskreuzkraut bekämpfen können.

Giftiges Jakobskreuzkraut erkennen und bekämpfen

Jakobskreuzkraut
Jakobskreuzkraut
Jakobskreuzkraut
Jakobskreuzkraut
Jakobskreuzkraut
Jakobskreuzkraut
Auch interessant