Login
Geflügel

Knappes Angebot an Eiern

von , am
16.12.2011

Bonn - Momentan herrscht eine starke Nachfrage an Bio- und Freilandeiern aus Deutschland vor. Die Nachfrage kann zwar bedient werden, in Teilbereichen kommt es jedoch zu Engpässen.

Das Angebot an Bio- und Freilandeiern ist momentan knapp. © Mühlhausen/landpixel
Hähnchenmarkt abwartend
 
Der Absatz am Hähnchenmarkt blieb zuletzt etwas hinter den Erwartungen der Anbieter zurück. Die Nachfrage läuft kontinuierlich, aber nicht besonders lebhaft. Die Schlachtereiabgabepreise für frische, lose gehandelte Ware pendelten leicht zurück. Im SB-Segment konnten sich die Preise, ausgenommen von Hähnchenbrust, behaupten.

Putenschenkel stabil

Margit Beck ist Marktanalystin für Eier und Geflügel bei der MEG.
Die Nachfrage nach Schenkeln ist stetig. Sowohl auf Ladenstufe als auch in Richtung Weiterverarbeiter wird diese Ware kontinuierlich nachgefragt. Das Interesse an Brustfleisch wurde uneinheitlich bewertet. Einige Melder nannten für Brustfleisch festere Forderungen, andere setzten die Schlachtereiabgabepreise zurück.
 
Suppenhennen fest
 
Der Absatz von Suppenhennen läuft lebhaft. Die Großhandelspreise blieben stabil, teils konnten leichte Anhebungen realisiert werden. Die Schlachthennenpreise gaben nochmals nach. Weiterhin ist das Angebot an Althennen umfangreich und die Schlachtereien gut ausgelastet.
 
Eiermarkt freundlich
 
Der Lebensmitteleinzelhandel ordert fortgesetzt große Eiermengen, denn auf Ladenstufe werden Eier zügig nachgefragt. Im Hinblick auf die Feiertage wird aber durchaus noch mit weiterer Belebung gerechnet. Das Ordervolumen der Eiproduktenindustrie bewegt sich in saisonüblichen Mengen. Der Absatz Richtung Drittländer spielt dagegen preisbedingt derzeit keine Rolle.
 
Eierangebot teilweise knapp
 
Die Nachfrage kann im Schnitt bedient werden. In Teilbereichen kommt es aber zu Engpässen. Deutsche Bioeier und Freilandeier werden weiterhin gesucht.
 
Eierpreise angezogen
 
Die Packstellenabgabepreise tendierten überwiegend unverändert, teilweise wurden im Wochenverlauf sowohl für Bodenhaltungs-, als auch für Kleingruppenware die Preise nochmals leicht heraufgesetzt. 

 
MEG Marktinfo Eier & Geflügel
Die 
MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten. Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/.    
Auch interessant