Login
Geflügel

Neues Fachschulangebot Geflügelhaltung

von , am
13.02.2010

Bonn - Mit einem neuen Fachschulangebot bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen im kommenden Jahr erstmals die Möglichkeit, sich beim Besuch der Fachschule für Agrarwirtschaft in Münster auf Geflügel- und Kleintierhaltung zu spezialisieren.

© agrarfoto

Die Landwirtschaftskammer reagiert damit auf den fortschreitenden Strukturwandel, denn auch in der Geflügelhaltung erfordern immer größere Betriebe umfangreiche Fachkenntnisse, nicht nur vom Unternehmer, sondern auch von leitenden Mitarbeitern. Das Unterrichtsangebot reicht von speziellen Fragen der Fütterung und Haltung über die Unternehmensführung bis hin zur Vermarktung von Geflügelfleisch und Eiern. Der Besuch der Fachschule dauert zwei Jahre und führt zum Abschluss Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt.

Weitere Informationen zum neuen Fachschulangebot und zur Fachschule für Agrarwirtschaft in Münster gibt es im Internet unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Fachschulen oder direkt bei Schule unter Telefon: 02506 / 30 91 25. (pd)

Auch interessant