Login
Geflügel

Putenschlupf knapp über Vorjahr

von , am
28.08.2009

Bonn - An Putenküken schlüpften im ersten Halbjahr 21,68 Millionen Stück, das waren 1,6 Prozent mehr als 2008. Nicht alle in Deutschland geschlüpften Küken werden auch hierzulande eingestallt.

© agrar-portal.de

Der Export von Putenküken ist nicht zu unterschätzen. So wurden im ersten Halbjahr 2009 von den 21,684 Millionen in Deutschland geschlüpften Küken nach - allerdings noch vorläufigen - Angaben des Statistischen Bundesamtes immerhin 3,564 Millionen Küken ausgeführt, dies entspricht einem Prozentanteil von 16,4 Prozent des Gesamtschlupfs.

Die Bedeutung des Exports von Putenküken belegen auch die vom VDP (Verband Deutscher Putenerzeuger) bekannt gegebenen Einstalldaten für die ersten sechs Monate 2009. Danach wurden in Deutschland 15,119 Millionen Küken eingestallt, das waren 1,7 Prozent weniger als 2008.

Die VDP-Angaben liegen bereits bis einschließlich Juli vor. Im Juli wurden danach 2,877 Millionen Stück eingestallt, das waren sogar 3,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Deutschland exportiert mehr Hennen- als Hahnenküken, so dass hierzulande mehr männliche als weibliche Tiere (ca. 55 Prozent zu 45 Prozent) eingestallt werden. (pd)

Auch interessant