Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rekordpreis

43.200 Euro: Rekord für Wagyu-Stier

Wagyu-Rind in Deutschland
am Montag, 08.10.2018 - 10:22 (Jetzt kommentieren)

Ein Wagyu-Stier hat auf einer Zuchtauktion in Nordrhein-Westfalen kürzlich einen europäischen Rekordpreis erzielt. Das Tier wurde für 43.200 Euro verkauft.

Wie das Fachmagazin Schweizer Bauer berichtet, hat der Wagyu-Stier Mr. Kiku Star auf einer Zuchtauktion in Nordrhein-Westfalen einen europäischen Rekordpreis erzielt. Veranstaltet wurde die Auktion Ende September anlässlich der "European Wagyu Gala" auf dem Betrieb von Reinhard Holtmann in Münster-Albachten.

Verkaufsrekord in Europa

Mr. Kiku Star ist ein in allen Merkmalen optimal getesteter Wagyu-Stier, für den ein sagenhafter Spitzenpreis von 43.200 Euro aufgerufen wurde. Den zweithöchsten Auktionspreis erzielte mit 21.000 Euro Ms Jennifer 924, berichtet Schweizer Bauer. Von 38 aufgeführten weiblichen Tieren seien 37 zu einem Durchschnittspreis von 8.132 Euro verkauft worden.

Zuchtstiere und Embryonen versteigert

Zudem wurden vier Zuchtstiere und sogar Embryonen zur Versteigerung angeboten, so das Fachmagazin. Hierbei erzielte ein Embryo aus Washington mit 3.500 € einen Spitzenpreis. Auktionator war der Schweizer Andreas Aebi, die Besucher kamen aus den USA, aus Italien, Spanien, den Benelux-Staaten, dem Baltikum, aus Großbritannien, Österreich und der Schweiz. 

Mit Material von Schweizer Bauer

MUH: Die schönsten Kuhfotos 2018

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...