Login
Milchviehhaltung

5 Melksysteme im Vergleich: So finden Sie die passende Technik

Mathias Harsch/ah/nc
am
15.01.2016

Welche Melktechnik passt auf meinen Betrieb? Keine leichte Entscheidung. Wir stellen Ihnen Kriterien zur Wahl zwischen fünf unterschiedlichen Melkverfahren vor.

Bevor der Milchviehhalter eine Entscheidung für eine für seinen Betrieb passende Melktechnik trifft, stehen ihm viele Fragen offen. Mathias Harsch vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) stellt allgemeingültige Kriterien vor, die Landwirten die Wahl zwischen unterschiedlichen Melksystemen erleichtern sollte. 

System 1: Fischgräte

  • Mögliche Durchsatzleistung:  vier bis fünf Kühe je Platz und Stunde
  • Erweiterung: gut
  • Raumbedarf: gut
  • Kosten Standgerüst: gut
  • Kosten Melktechnik: mittelmäßig
  • Melkqualität, -komfort: gut
  • Übersicht: gut
  • Kuhe in- u. austrieb: Gruppe
  • Tierselektion: gut
  • Melkzeugpositionierung: gut
  • Tier-, Euterkontrolle: gut
  • Systemabhängigkeit: gut
  • Außenklimastalltauglichkeit: gut
  • Notwendigkeit Rufbereitschaft: gut

System 2: Swing over

  • Mögliche Durchsatzleistung:  2,5-3,5 Kühe je Platz und Stunde
  • Erweiterung: sehr gut
  • Raumbedarf: mittelmäßig
  • Kosten Standgerüst: mittelmäßig
  • Kosten Melktechnik: gut
  • Melkqualität, -komfort: mittelmäßig
  • Übersicht: mittelmäßig
  • Kuhe in- u. austrieb: Gruppe
  • Tierselektion: gut
  • Melkzeugpositionierung: mittelmäßig
  • Tier-, Euterkontrolle: mittelmäßig
  • Systemabhängigkeit: mittelmäßig
  • Außenklimastalltauglichkeit: mittelmäßig
  • Notwendigkeit Rufbereitschaft: gut

System 3: Side by Side

  • Mögliche Durchsatzleistung: vier bis fünf Kühe je Platz und Stunde plus fünf Prozent Schnellaustrieb
  • Erweiterung: sehr gut
  • Raumbedarf: schlecht
  • Kosten Standgerüst: mittelmäßig
  • Kosten Melktechnik: mittelmäßig
  • Melkqualität, -komfort: mittelmäßig
  • Übersicht: sehr gut
  • Kuhe in- u. austrieb: Gruppe
  • Tierselektion: schlecht
  • Melkzeugpositionierung: mittelmäßig
  • Tier-, Euterkontrolle: mittelmäßig
  • Systemabhängigkeit: mittelmäßig
  • Außenklimastalltauglichkeit: schlecht
  • Notwendigkeit Rufbereitschaft: gut

System 4: Karussell

  • Mögliche Durchsatzleistung: (Melkplätze x 60 min):Umlaufgeschwindigkeit (min.)
  • Erweiterung: schlecht
  • Raumbedarf: mittelmäßig
  • Kosten Standgerüst: schlecht
  • Kosten Melktechnik:schlecht
  • Melkqualität, -komfort: gut
  • Übersicht: schlecht
  • Kuhe in- u. austrieb: einzeln
  • Tierselektion: sehr gut
  • Melkzeugpositionierung: gut
  • Tier-, Euterkontrolle: mittelmäßig
  • Systemabhängigkeit: schlecht
  • Außenklimastalltauglichkeit: schlecht
  • Notwendigkeit Rufbereitschaft: gut

System 5: Melkroboter

  • Ziel mögliche Durchsatzleistung: 180 Melkungen je Tag  
  • Erweiterung: schlecht
  • Raumbedarf: sehr gut
  • Kosten Standgerüst: sehr gut
  • Kosten Melktechnik: schlecht
  • Kuhe in- u. austrieb: einzeln
  • Tierselektion: sehr gut
  • Melkzeugpositionierung: sehr gut
  • Tier-, Euterkontrolle: sehr schlecht
  • Systemabhängigkeit: sehr schlecht
  • Außenklimastalltauglichkeit: gut
  • Notwendigkeit Rufbereitschaft: sehr schlecht

Fünf Melksysteme in Bildern

Auch interessant