Login
Rinder

Älteste Kuh Bayerns ist 22 Jahre alt

Fleckviehkuh Liebe
Jana Semenow, dlz agrarmagazin
am
04.08.2017

Die älteste Kuh Bayerns lebt in Krumbach Attenhausen. Seit nun mehr als 22 Jahren steht die Milchkuh mit dem Namen Liebe bei Landwirt Edgar Merkle im Stall. Zu diesem Anlass veranstaltete der Tierhalter einen Milchtag auf seinem Hof in Attenhausen.

Geburtstage sind ein Grund zum Feiern. Ein besonderes Ereignis ist es, wenn es sich um den 22.Geburtstag einer Milchkuh handelt. Landwirt Edgar Merkle, in Krumbach Attenhausen, nahm dieses Jubiläum zum Anlass für ein großes Fest. Zahlreiche Besucher versammelten sich auf dem Hof des Milchviehhalters. Auch ein Fernsehteam des Bayrischen Rundfunks kam vorbei.

Seit 22 Jahren konstante Leistung

Das Durchschnittsalter in der Fleckviehherde bei Landwirt Edgar Merkle beträgt etwa sieben Jahre. Gelegentlich können es auch zehn oder zwölf Jahre bei Fleckvieh werden. Aber das hohe Alter der Milchkuh Liebe ist eher ungewöhnlich. Zudem bringt sie bis heute noch eine konstante Milchleistung und bekommt dieses Jahr ihr 20. Kalb. Die Randon-Tochter ist damit die älteste Kuh in Bayern, die noch Milch gibt.Und ein Ende ist noch nicht abzusehen.

 

Mit Material von Bayerischer Rundfunk, Augsburger Allgemeine, Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
Auch interessant