Login
DLG-Bundesmelkwettbewerb

Alexander Gerbe ist Deutschlands Melkchampion

Alexander-Gerbe-Bundesmelkwettbewerb
Thumbnail
Wiebke Herrmann, agrarheute
am
26.04.2018

Alexander Gerbe aus Nordrhein-Westfalen ist Gesamtsieger des 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken.

Alexander Gerbe aus Schmallenberg in Nordrhein-Westfalen ist Deutschlands bester Melker. Er siegte beim 35. Bundeswettbewerb Melken der DLG, der vom 22. bis 26. April am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem der Landwirtschaftskammer Niedersachsen stattfand. Gerbe wurde Gesamtsieger und Erster in der Disziplin Side by Side-Melkstand. In der Disziplin Fischgräten-/ Side by Side Kombi-Melkstand siegte Franziska Merkt aus Hohentengen, Baden-Württemberg. 

Im Rahmen der feierlichen Siegerehrung wurden die Gewinner mit der Goldmedaille des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ausgezeichnet. Der DLG-Pokal für die beste Mannschaft ging an das Team aus Bayern.

Das sind Deutschlands beste Melker

Barbara Otte-Kinast gratuliert Alexander Gerbe
Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken
Zweiter in der Kategorie Side-by-Side-Melkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken
Zweiter in der Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken
Dritter in der Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken
Dritter in der Kategorie Side-by-Side-Melkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem
Auch interessant