Login
Entgegen dem konventionellen Trend

Biomilchpreis bei nahezu 50 Cent

Eva Ziegler/agrarheute/Bioland
am
25.02.2016

49,3 Cent je Kilo gab es im Januar im Schnitt für Biomilch. Damit erlösen Biobauern in etwa 20 Cent mehr als ihre konventionellen Kollegen.

Der Preis für Biomilch hat sich dem Anbauverband Bioland zufolge im Januar stabil bei 49,3 Cent je Kilo gehalten. Damit blieb der Biomilchpreis im Schnitt auf dem gleichen Niveau wie im Dezember 2015. Insgesamt zeigt der Preistrend nach oben - seit Januar 2015 (47,1 Cent/Kilo) zeigt die Kurve durchgehend nach oben.

Biomilchpreis Januar 2016: So setzt er sich zusammen

Während der Biomilchpreis im bundesweiten Schnitt bei 49,3 Cent/Kilo lag, weichen die Regionen nach oben und unten ab:

  • Nord-Mitte: 48,7 Cent/Kilo (Dezember 2015: 48,9 Cent/Kilo)
  • Süd: 49,6 Cent/Kilo (Dezember 2015: 49,4 Cent/Kilo)

Der Preis für Emmentaler (Bio) lag im Januar bei 53,7 Cent je Kilo (Dezember 2015: 53,1 Cent/Kilo)

Betriebsbesuch: Rindermast mit Weiß-Blauen Belgiern

Auch interessant