Login
Kuh-Königin

Es ist ein Bulle: "Lady Gaga" nochmal Mutter geworden

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
01.10.2018

Die schönste Kuh Deutschlands ist zum achten Mal Mutter geworden. „Lady Gaga“ brachte einen Bullen zur Welt.

Lady Gaga auf Schau

Sie ist eine echte Schönheitskönigin. Kuh „Lady Gaga aus dem niedersächsischen Essen bei Cloppenburg gilt als Deutschlands hübscheste Kuh. Erst im Februar setzte sie sich erneut zum dritten Mal gegenüber ihren Konkurrentinnen durch und wurde zur schönsten Kuh in Niedersachsen sowie Sachsen gekürt.

Nun ist sie zum achten Mal Mutter geworden, meldet die Deutsche Presse Agentur (dpa).

Mitte September erblickte ein kleiner Bulle das Licht der Welt.

Noch eine Schausaison für Lady Gaga

Gegenüber der dpa sagte ihr Besitzer, Landwirt Henrik Wille: "Die Kuh ist gut zufrieden!". Obwohl sie bereits zwölf Jahre alt sei, habe sie die Strapazen von Trächtigkeit und Geburt gut überstanden.

Deshalb wird sie voraussichtlich nächstes Jahr erneut um Preise kämpfen. Wille meint, sie könnte noch eine Schausaison schaffen.

10.000 Euro für weibliches Kälbchen

Der Landwirt freue sich laut dpa, dass die Model-Karriere des Prachttiers noch nicht zu Ende sei. Noch schöner wäre allerdings ein weibliches Kälbchen seiner "Lady Gaga" gewesen. Seinen Schätzungen zufolge hätte er das nämlich für etwa 10.000 Euro verkaufen können. Der kleine Bulle sei dagegen nur 200 Euro wert, zitiert ihn die dpa.

Aber: Als Sohn von "Lady Gaga" und dem Zuchtbullen "Ammo" könne er dennoch begehrt werden - und zwar als Vater für weitere stattliche Milchkühe.

Mit Material von dpa

Cowtubes: Belüftungssysteme für Kühe

Felix Tönsfeuerborn im Milchviehstall
Milchviehstall mit Tubes
Felix Tönsfeuerborn aus Verl bei seinen Milchkühen
Kühe beim Fressen unter den Tubes
Kühe in ihren Liegeboxen unter Tubes
Kühe am Futtertisch
Auch interessant