Login
Milchproduktion

Deutsche Discounter senken Butterpreis um 20 Cent

von , am
01.02.2010

Mühlheim - Führende Discount-Ketten haben den Verbraucherpreis für Deutsche Markenbutter heute um 20 Cent auf 79 Cent je 250-Gramm-Paket gesenkt.

© Aldi

Den Preissturz vollzogen Aldi Nord, Aldi Süd, Norma und Penny. Beobachter rechnen damit, dass weitere Handelsketten dem Beispiel folgen werden.

Die Discounter geben einen um rund 20 Prozent niedrigeren Einkaufspreis weiter, den sie in den jüngsten Kontraktverhandlungen mit den Molkereien vereinbart haben. In Österreich hat der führende Discounter Hofer die Preise für seine Milfina-Teebutter ab heute ebenfalls um 20 Cent je 250-g-Paket auf 99 Cent gesenkt.

 

ife: Milcherzeugerpreise könnten wieder sinken

Wie aus Angaben des Kieler Informations- und Forschungszentrums für Ernährungswirtschaft (ife) hervorgeht, könnte die kurze Phase der Erholung der Milcherzeugerpreise bereits wieder enden. Dem ife zufolge sank der Rohstoffwert der Milch im Januar 2010 auf 27,8 Cent je Kilo. Im Vormonat hatten die Marktforscher noch einen Rohstoffwert von 29 Cent je Kilo Milch auf der Basis der Fett- und Eiweißverwertung über Butter und Magermilchpulver ermittelt. Der Januar brachte somit die erste nennenswerte Verringerung des Rohstoffwertes seit dem Beginn des Wiederaufschwungs im April 2009. (aiz)

Auch interessant