Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

agrarheute denkt weiter

Emissionsarmer Kuhstall: Ist das Stallbau der Zukunft?

Durch gewisse stallbauliche Maßnahmen lässt sich in der Milchviehhaltung der Ausstoß von Ammoniak deutlich reduzieren. Wie das geht, sehen SIe im Video.

am Freitag, 10.04.2020 - 07:00

Laut NEC-Richtlinie soll der Ausstoß von Ammoniak in Deutschland bis 2030 weiter stark reduziert werden. Da derzeit rund 95 Prozent der nationalen Ammoniak-Emissionen aus der Landwirtschaft stammen, steht dieser Sektor unter einem besonderen Anpassungsdruck. Mithilfe von stallbaulichen Maßnahmen kann in der Milchviehhaltung der Ammoniakausstoß deutlich reduziert werden.

Was denken Sie? Ist das Stallbau der Zukunft? Nehmen Sie an unserer Kurz-Umfrage unter diesen Artikel teil.

Werden emissionsreduzierende Maßnahmen bei Stallneubauten in Zukunft eine größere Rolle spielen?

Auswahlmöglichkeiten