Login
Milchproduktion

EU-Gipfel: Milch bleibt Chefsache

von , am
04.11.2009

Brüssel - Die Milch hat es bis in die Schlusserklärung des Europäischen Rates (ER) gebracht.

Das Europäische Parlament in Brüssel. © Fotolia VI/fotolia

Die Staats- und Regierungschefs begrüßen in ihrer schriftlichen Erklärung vom vergangenen Freitag die Initiativen der EU-Kommission zur Stabilisierung des Milchmarktes. Hervorgehoben wird der Milchfonds über 280 Millionen Euro, mit dem die dringendsten Liquiditätsprobleme des Sektors vermindert werden sollen. Diese Äußerung des Rates bindet die Finanzminister der EU-Mitgliedstaaten, die im Budgetrat am 19. November in Brüssel die Gelder für den Milchfonds bereitstellen müssen. Zudem wies der Rat auf die Bedeutung der Arbeitsgruppe hin, die sich mit den langfristigen Perspektiven des Milchmarktes beschäftigen soll. Das Thema Milch wurde schon auf dem vergangenen Gipfel im Juni zur "Chefsache", als die Krise ihren Höhepunkt erreicht hatte. (aiz)

Auch interessant