Login
Innovation Award

EuroTier 2016: Liegematte Tarsa

Liegematte für Kuhstall
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
12.10.2016

Der Innovation-Award wird auf der EuroTier für Neuheiten verliehen. Unter den Preisträgern: die Komfortzonen-Liegematte Tarsa aus dem Gummiwerk Kraiburg.

Auch auf der diesjährigen Tierhaltungsmesse "EuroTier" in Hannover erhalten 25 Neuheiten im Tierhaltungsbereich den Innovation-Award. Der Preis wird im zweijährigen Turnus anlässlich der EuroTier für Produktneuheiten in Gold oder Silber verliehen.

Eine von der DLG eingesetzte Expertenkommission ermittelte aus insgesamt 251 Neuheiten die 25 Sieger, darunter die Komfortzonen-Liegematte Tarsa der Gummiwerk Kraiburg Elastik GmbH & Co. KG aus Tittmoning in Deutschland. Agrarheute stellt Ihnen den Preisträger vor.

Haltbarkeit und Tierkomfort

Die Ansprüche an Haltbarkeit und Tierkomfort bei Liegematten passen oftmals nicht zusammen. Hoher Tierkomfort wird nicht selten mit Nachteilen in der Haltbarkeit erkauft und umgekehrt. Anders hingegen sei es bei der neu entwickelten Komfortzonen-Liegematte Tarsa aus dem Gummiwerk Kraiburg, wie der Hersteller aus dem bayerischen Tittmoning erklärt.

Unterschiede in Materialwahl, Konstruktion und Aufbau

Dieses Modell unterscheide sich in Materialwahl, Konstruktion und Aufbau wesentlich von anderen bekannten Gummimatten. Die drei-schichtige Liegematte für Milchvieh aus verschiedenen Gummimischungen und Schaumstoff ist in verschiedene Weichheitszonen gegliedert.

Innovation: Neue Tarsalzone

Als markante Innovation wurde die umfassend neu gestaltete Tarsalzone im letzten Drittel dieser Liegematte herausgehoben. Diese Zone wurde aus halbkugelsegmentartigen Hohlkörpern mit einer laut Hersteller hochwertigen Neugummimischung geformt, die eine hohe Elastizität und Anschmiegsamkeit garantieren würde und speziell auf eine hohe Alterungsbeständigkeit ausgelegt sei.

Liegematte für Hochliegeboxen

Zusätzlich werde durch die Form gebende Struktur möglichst viel Einstreumaterial in der Tarsalzone mit guten Abtrocknungseigenschaften gehalten. So kann das Sprunggelenk der Kuh druckentlastend abgelegt und durch die mit Einstreu gefüllten Täler "hinterlüftet" werden, berichtet Kraiburg.

Mit dieser Liegematte für Hochliegeboxen soll die TARSA die Belastungen an den Sprunggelenken von Milchkühen mindern.

Quelle: EuroTier, Kraiburg

Auch interessant