Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

EuroTier-Neuheit von Nolivade: Behandlung gegen die Erdbeerkrankheit

Nolifeet
am Freitag, 22.01.2021 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Spezielle Bakterien sollen die Erdbeerkrankheit in Schach halten, verspricht der französische Hersteller Nolivade.

15 bis 40 Prozent der Kühe in den Milchviehherden sind von Lahmheiten betroffen. Der französische Hersteller Nolivade geht mit dem Produkt „Nolifeet“ neue Wege in der Bekämpfung der Mortellaro‘schen Krankheit.

Schützende Bakterien auf die Klauen aufbringen

Dabei handelt es sich um eine Mischung aus ausgewählten spezifischen Stämmen verschiedener Bakterien. Diese müssen jede Woche auf die Klauen aufgebracht werden. So soll sich die Anzahl lahmer Kühe in der Herde vermindern lassen. Damit verbessern sich auch das Tierwohl, das Herdenmanagement und die Rentabilität.

Mit Material von Nolivade

EuroTier 2021: Das sind die Sieger der DLG-Medaillen

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant