Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Familiensache: Lohmöllers Lohnende Rinderzucht

on_Holstein-Zucht-Lohmoeller_PvR-5482
am Montag, 03.08.2020 - 11:42 (Jetzt kommentieren)

Die Kühe auf dem Betrieb Lohmöller geben nicht nur lange hohe Leistungen. Viele von ihnen sind auch Stars auf großen Schauen.

Grazile Beine, lange, feine Hälse und kleine, feminine Köpfe – sie sind Supermodels. Viele von ihnen sind den Auftritt auf roten Teppichen gewohnt. Mit Applaus, Jubel und Goldregen können sie souverän umgehen. Trotz des Ruhms sind sie bodenständig geblieben: Diesen Sommertag verbringen sie entspannt auf der Weide hinter dem Haus.

Auf dem Betrieb der Familie Lohmüller im niedersächsischen Emsbüren dreht sich alles um diese Supermodels (siehe Tabelle „Der Betrieb Lohmöller“). Es sind Holsteinkühe und Lohmöllers züchten sie auf höchstem Niveau. „Das hat bei uns Tradition“, sagt Lohmüller. Auch sein Großvater und sein Vater stellten Tiere auf Schauen aus. „Ich wusste schon als zehnjähriger Junge, dass ich Kühe züchten will“, erinnert sich der Landwirt. Heute mit knapp 50 Jahren kann er auf zahlreiche Siegerkühe, Champions und exzellent eingestufte Tiere zurückblicken.

Langlebig Kühe mit L

Einen dieser Erfolge holte er mit seiner Kuh Loh Lata 1993 nach Hause. „Das ist zwar schon lange her, doch es war mein erster persönlicher Erfolg auf einer Schau“, sagt Andreas Lohmöller. 1987 übernahm er die Zuchtarbeit auf dem elterlichen Betrieb. „Zuvor war sie für ein paar Jahre in den Hintergrund gerückt. Mein Vater starb früh und meine Mutter führte den Betrieb mit- hilfe eines Verwalters und ihrem zweiten Mann Paul in die Zukunft. Für intensive Zuchtarbeit blieb wenig Zeit“, sagt er.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.

Erfolgreiche Rinderzucht seit 1922

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...