Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Niedersachsen

Hildesheim: Reh aus Brückengeländer gerettet

Das Reh war in einem Brückengeländer steckengeblieben. Feuerwehrleute konnten das Tier jedoch befreien.
am Mittwoch, 17.08.2022 - 09:31 (Jetzt kommentieren)

Ein Reh hatte sich in eine missliche Lage gebracht und steckte in einem Brückengeländer fest.

Eine Spaziergängerin entdeckte das Tier am Sonntagmorgen (14. August) gegen 8 Uhr. Das Reh hatte sich in einer Fußgängerbrücke über den Kupferstrang im Geländer verfangen und steckte fest. Die Frau rief die Polizei hinzu.

Feuerwehr kann Reh befreien

Die Polizei fand das Tier mit dem Becken in zwei senkrechten Streben festhängend. Die Feuerwehr musste hinzugezogen werden. Die Berufsfeuerwehr Hildesheim konnte das Tier mit einem Spreizer befreien. Das Reh hatte Glück und blieb unverletzt.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...