Login
Milchproduktion

Kommission lehnt Exporterstattungen ab

am Freitag, 09.04.2010 - 17:30 (Jetzt kommentieren)

Brüssel - Wegen der stabilen Lage auf dem Milchmarkt hält die EU-Kommission Ausfuhrhilfen derzeit für überflüssig.

Sie lehnte am Donnerstag im Verwaltungsausschuss in Brüssel sämtliche Angebote für Exporterstattungen ab. Molkereien hatten für 7.300 t Magermilchpulver Erstattungen von EUR 12,- bis 25,- je 100 kg gefordert. Auch Gebote über 700 t Butter mit Erstattungsforderungen von EUR 20,- bis 50,- je 100 kg wies die Kommission zurück. Der Preis für Butter lag zu Beginn der Woche im EU-Durchschnitt mit EUR 284,-/100 kg leicht über dem Niveau der Vorwoche und war um ein Drittel höher als im Vorjahr, teilte die Behörde mit. (aiz)

 

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...