Login
Große Tierschau im Allgäu

Kuhfeuerwerk - Lady Gaga ist nicht dabei

Josef Berchtold, Fleckvieh
am
20.04.2016

Dieses Wochenende lockt eine der größten Viehschauen. Nicht dabei ist der vielfach prämierte Holstein-Star Lady Gaga.

Im Allgäu, genauer in Göriesried, findet dieses Wochenende eine der größten Viehschauen des Jahres statt. Bei allen Rassen sind nationale Topkühe im Katalog - bei Braunvieh Egiz Selina von Michael Eberle. Auch Fleckvieh und Jersey ist stark aufgestellt. Wie wir heute erfahren haben, mussten die Kühe aus Norddeutschland absagen - die bekannte Kuh Lady Gaga wird deshalb nicht aufs Kuhfeuerwerk kommen.

Erst Tierschau, dann Rockfestival

Erstmals dient als Austragungsort das große Festzelt des Rockfestivals "Go to Gö" in Görisried, etwa 15 km südwestlich von Marktoberdorf. Los geht es am Samstag Abend, 23. April um 19.30 Uhr mit dem Richten der Rassen Fleckvieh und Jersey durch Alfred Weidele/RBW sowie mit Showeinlagen. Zutritt zur Messe ist ab 16 Uhr. Nach dem Richten gibt es die große Kuhfeuerwerk-Party.


Am Sonntag, 24. April ab 9.30 Uhr (Einlass 9 Uhr) werden die Rassen Braunvieh und Holstein rangiert. Preisrichter ist Marc-Henri Guillaume, Sire Analyst bei Swissgenetics/ Schweiz. Bei der Tombola um 14.30 Uhr gibt es vier Jungkühe zu gewinnen. Die Championwahlen sind ab 15 Uhr.

Zu erreichen ist die Schau im Gewerbegebiet "In der Lache" in D-87657 Görisried. Mehr Infos unter www.kuhfeuerwerk.de

Lady Gaga - Titel-Chronik einer Rekord-Kuh

Lady gaga bei der Holsteinschau
Lady Gaga bei der Thuringia Holstein Open
Lady Gaga bei der Holstein-Schau
Lady Gaga gewinnt Holstein-Schau
Lady Gaga wird Grand Champion 2015
Lady Gaga bei den Miss-Schau der Besten
Lady Gaga ist erneut Grand Champion
Auch interessant