Login
Milchmarkt

Milchpreisvergleich: Die besten Molkereien 2015

Josef Koch/dlz agrarmagazin/Katharina Krenn/agrarheute
am
29.08.2016

Auch 2015 gab es große Unterschiede zwischen den Molkereien beim Milchauszahlungspreis. Das dlz agrarmagazin hat die deutschen Molkereien unter die Lupe genommen.

An der Spitze mit liegt Friesland-Campina. Mit 33,17 Cent/kg Milchpreis in 2015 konnte FrieslandCampina  aber nicht an das Spitzenjahr 2014 anknüpfen. Zwischen FrieslandCampina und der Meierei-Genossenschaft Holtsee-Ascheberg liegen fast sieben Cent/kg Differenz für normale Milch, ohne GVO-Zuschlag. Das zeigen die Ergebnisse des dlz/AMI-Milchpreisvergleiches 2016, der in der aktuellen dlz-Ausgabe September 2016 erschienen ist.

  • Weiter im Spitzenfeld konnten sich 2015 Arla Foods Sonthofen, Heilbronn sowie Danone, Rosenheim, platzieren.
  • Deutschlands größte Molkerei DMK kam 2015 indes nur auf 27,68 Cent/kg. Das waren 1,63 Cent/kg weniger als der Bundesdurchschnitt.

Noch größere Differenzen für GVO-freie Milch

Noch größer war 2015 die Differenz der Milchpreise bei GVO-freier Milch. Hier zahlten die Milchwerke Berchtesgadener Land eG mit fast 38 Cent/kg im vergangenen Jahr einen Spitzenpreis. Der Abstand zum Tabellenende betrug hier sogar knapp 10 Cent/kg Milch. Die Rote Laterne bei GVO-freier Milch hatte die B.M.G Berliner Milcheinfuhr-Gesellschaft inne.

Vergleich Biomilchpreise

Ebenso haben wir auch die Bio-Milchpreise verglichen. Ausführliche Ergebnisse des Milchpreisvergleiches nach Regionen und ein bundesweites Ranking der Molkereien finden dlz-Leser auch im Exklusiv-Bereich Markt in der Rubrik Milch, Milchpreisvergleich. 

Cool: Kuhdusche gegen den Hitzestress

Kuhdusche
Auch interessant