Login
Milchproduktion

Milchquotenbörse: Preis gestiegen, Handelsmenge gesunken

© Anna K/fotolia
von , am
03.07.2012

Das Handelsvolumen der Sommerbörse war viermal geringer als im Frühjahr. Der Durchschnittspreis lag zwei Cent höher. Knapp 0,5 Prozent der nationalen Referenzmenge wurde gehandelt.

© adimas/Fotolia
Bei der 37. Milchquotenbörse lag der Durchschnittspreis für Deutschland bei 13 Cent je Kilogramm. Im Vergleich zu den letzten beiden Börsenterminen ist der Quotenpreis damit bundesweit um 2 Cent gestiegen. Im Übertragungsgebiet West wechselte die Quote für 14 Cent je Kilogramm den Besitzer. Das sind 2 Cent je Kilogramm mehr als beim Börsentermin im April.
 
Im Übertragungsgebiet Ost betrug der Preis 5 Cent je Kilogramm, sprich 1 Cent höher als beim letzten Börsentermin. Im gesamten Bundesgebiet wurden 135.581 Tonnen Quote übertragen. Das entspricht einem Anteil von knapp 0,5 Prozent an der Milchquote, die Deutschland in diesem Quotenjahr zur Verfügung steht. Die an der Börse gehandelte Gesamtmenge fällt damit im Vergleich zur Frühjahrsbörse um knapp 70.000 Tonnen geringer aus. Das entspricht fast einer Vervierfachung des Rückgangs im Handelsvolumen.

Vergleich: Ost - West

Von der bundesweiten Handelsmenge entfielen 114.940 Tonnen auf das Übertragungsgebiet West und 20.640 Tonnen (t) auf das Übertragungsgebiet Ost. Sowohl im Übertragungsgebiet West als auch im Übertragungsgebiet Ost hat sich die Handelsmenge verringert. Auf die nationale Referenzmenge bezogen, wurden knapp 0,4 Prozent im Übertragungsgebiet West und 0,07 Prozent im Übertragungsgebiet Ost der nationalen Milchquote gehandelt.
 
Insgesamt wurden auf dem 37. Börsentermin 135.979 t Milchquote angeboten und 283.885 t nachgefragt. Damit ergibt sich ein Nachfrageüberhang in Höhe von rund 148.000 t, der damit deutlich höher ausfällt als auf der Frühjahrsbörse. Die Zahl der Börsenteilnehmer hat im Vergleich zur Aprilbörse um rund 15 Prozent weiter abgenommen. 71 Prozent aller Teilnehmer waren erfolgreich, davon 2.046 Anbieter und 2.091 Nachfrager.
 
Der nächste Termin für die Milchquotenbörse findet am 2. November 2012 statt.

Lesen Sie hier die Milchquotenergebnisse der Frühjahrsbörse im April 2012 ...
Auch interessant