Login
Milchproduktion

Milchtagung, Seminar Öko-Landbau, Ausstellung Milch

von , am
28.02.2011

München - Was steht diese Woche an? Heute geht es bei der Warburger Milchtagung um die Rechte der Milcherzeuger. In Flensburg steht die Milch im Mittelpunkt einer Fotoausstellung.

Der Discounter Lidl will die Einkaufspreise für Molkereiprodukte nicht weiter senken. © NiDerLander / Fotolia
Die Rechte der Milcherzeuger, sich in Erzeugergemeinschafen zu bündeln, und die Erfahrungen solcher Milcherzeugergemeinschaften in der Praxis sind Schwerpunktthemen auf der Milchtagung am 28. Februar 2011 in der Landvolkshochschule im westfälischen Warburg-Hardehausen.
 
Die Tagung wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL), der Katholischen Landjugendbewegung Deutschland (KLJB) und der Universität Kassel. Unter anderem wird Hermanus Versteijlen, Direktor für Marktorganisation und Agrarprodukte bei der EU-Kommission, jüngste Vorschläge der EU-Kommission vorstellen, mit denen die Verhandlungsmacht der Milcherzeuger gegenüber den Molkereien und dem Handel gestärkt werden sollen.

Kompaktseminar Öko-Landbau

"Erfolgreich in den Öko-Landbau starten" heißt das Seminar der vier Veranstalter Bioland, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und Die Ökoberater vom 28. Februar bis 2. März 2011 in Hofgeismar, Hessen. Über drei Tage halten diverse Referenten Vorträge zu den Themen "Grundsätze, Denken in Kreisläufen, Markt, Zertifizierung, Qualitätssicherung" oder "Wie gestalte ich den Biobetrieb mit Schwerpunkt Tierhaltung?" Das Seminar wird durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

LBV-Fachtagung: EU-Agrarpolitik nach 2013

Der Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV) lädt am Dienstag, 1. März 2011, in Aalen zur Fachtagung "Die EU-Agrarpolitik nach 2013 – Wohin geht die Reise?" ein. Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit den Referenten Joachim Hauck, Abteilungsleiter "Landwirtschaft" im Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz und Prof. Dr. Karl-Heinz Kappelmann, Hochschule für Wirtschaft- und Umwelt Nürtingen-Geislingen dreht sich ab 13.30 Uhr um die EU-Vorschläge zur Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) für die Jahre 2014 bis 2020.

Fotoausstellung: Mensch – Macht – Milch

Bis zum 3. März 2011 zeigt die Fotoausstellung "Mensch – Macht – Milch" in Flensburg den Alltag und die Arbeit von Milchbäuerinnen und -bauern in Deutschland, Frankreich, Holland und in Burkina Faso. Die Wanderausstellung soll den Dialog zwischen Bürgern, Bauern und der Politik fördern und die Frage aufwerfen, ob wir in Zukunft weiter auf eine exportorientierte Agrarindustrie setzen wollen oder besser eine regionale Lebensmittelerzeugung stärken? Ab dem 7. März 2011 sind die Fotos im Husumer Rathaus zu sehen. (pd)
Auch interessant