Login
Amerika

Minikalb in Mississippi wiegt nur 4,5 kg

kalb-kleiner-bulle-mississippi-universität-Lil'-bill
Thumbnail
Jana Dahlke, agrarheute
am
07.12.2018

Ende November erblickte der kleine Bulle Lil' Bill in Mississippi das Licht der Welt. Er ist nur ein Zehntel so groß wie ein normales Kalb und wiegt gerade einmal 4,5 kg.

Ein kleiner Bulle sorgte in der tiermedizinischen Abteilung der Mississippi State University (MSU) für große Augen. Gerade einmal 4,5 kg bringt der Zwerg auf die Waage. Ein Farmer aus Mississippi hatte den kleinen Bullen dorthin gebracht, weil er nur ein Zehntel dessen auf die Waage brachte, wie seine Artgenossen.

Der kleine Bulle erhielt aufgrund seiner Größe den namen Lil' Bill. Er wirkt von seiner Statur her, eher wie ein Kuscheltier. Die Uni stellte ein Foto des Zwergs auf ihrer Facebookseite. Mehr als 17.000 mal ist es bisher geklickt worden und knapp 8.000 mal kommentiert.

Minibulle mit großer Fangemeinde

Aufgrund der großen Resonanz veröffentlichte die Universität nur einen Tag später ein Update zu Lil' Bill. Es sei bisher noch keine eigene Facebook-Seite für den kleinen Bullen geplant, aber es werde regelmäßig Neuigkeiten über ihn geben.

Auch interessant