Login
Tool

Möller Agrarmarketing: Futtervorräte berechnen mit Gratis-Tool

am
28.08.2018

Grundfutter ist in diesem Jahr knapp. Um einschätzen zu können, wie lange die Vorräte reichen, hilft der kostenlose Grundfutterplaner von Möller Agrarmarketing.

Die extreme Dürre der letzten Monate verursacht auf vielen Betrieben enorme Ernteausfälle. Vor allem Milchviehhalter wissen nicht, wie sie Ihre Tiere versorgen sollen.

Bei der Planung müssen Rinderhalter berücksichtigen, wie lange das eigene Grundfutter reicht und welche Mengen zu hohen Preisen zugekauft werden müssen.

Grundfuttersituation gezielt einschätzen

Damit Landwirte mehr Klarheit über die aktuelle Grundfuttersituation bekommen, hat Möller Agrarmarketing den "Grundfutterplaner" entwickelt.

Damit erkennen Landwirte laut Unternehmen, wie lange Gras- und Maissilage reichen. Die Anwendung benötigt dafür:

     1. Durchschnittliche Tierzahl und tägliche Futtermenge
     2. Siloabmessung (Länge/Breite/Höhe) der Silos

Kostenloses Tool

Nach eigenen Angaben möchte Möller Agrarmarketing möglichst vielen Landwirten in dieser schwierigen Situation helfen und bietet den "Grundfutterplaner" daher kostenfrei an.

Hier geht es zum Download. Landwirte können Ihre E-Mail-Adresse eingeben, die Excel-Datei wird dann automatisch zugeschickt.

Mit Material von Möller Agrarmarketing

Soviel Getreide ernteten die Landwirte je Hektar

Getreideernte  Deutschland
Getreideernte
Getreideernte Niedersachsen
Getreideernte Sachsen-Anhalt
Getreideernte Brandenburg
Getreideernte NRW
Getreideernte Hessen
Getreideernte Thüringen
Getreideernte Sachsen
Getreideernte BW
Getreideernte saarland
Getreideernte Bayern
Getreideernte Rheinland-Pfalz
Getreideernte Mecklenburg Vorpommern
Auch interessant