Login
Biomilchpreis

Molkereien senken Biomilchpreis

Bioland/Katharina Krenn/agrarheute
am
28.06.2016

Der Biomilchpreis ist im Mai leicht gesunken. Der mengengewichtete Durchschnitt lag damit im vergangenen Monat bei 47,6 Cent pro Kilogramm.

Der durchschnittliche Milchpreis bei Bioland-Milch lag im Mai bei 47,6 Cent pro Kilogramm Biomilch. 17 Molkereien, das sind rund 50 %, haben Ihre Bio-Milchpreise zurücknehmen müssen von 0,5 bis zu 2 Cent. Am stärksten mussten die Molkereien mit Frischesortiment reagieren, da sie von den Preissenkungen im Handel zum 01. Mai unmittelbar betroffen waren.

Für die Region Nord-Mitte sind es 46,9 Cent und für den Süden 48,0 Cent.

Preisdruck durch Discounter

Der Preisdruck rührt vom konventionellen Markt her, wo die Preise im Discount für einen Liter Trinkmilch im Karton bei 3,5 % Fett um 13 Cent auf ein Rekordtief von 46 Cent gesenkt wurden. Die Bio-Trinkmilch wurde weniger stark zurückgenommen und liegt bei 1,05 Euro. Im Naturkostfachhandel und dem gehobenen LEH erzielt die Bio-Milch insbesondere bei den Herstellermarken der Molkereien Preise von 1,20 Euro und darüber.

Auch interessant