Login
Schweiz

Neue Fälle von Blauzungenkrankheit

Blauzungenkrankheit
am Donnerstag, 09.11.2017 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Mittlerweile breitet sich das Blauzungenvirus weiter aus und rückt näher an Deutschland ran.

In der Schweiz wurden im Oktober zwei neue Fälle der Blauzungenkrankheit beim Rind nachgewiesen, wie die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) mitteilt. In zwei Betrieben konnte das Virus vom Serotyp 8 (BTV-8) festgestellt werden. Es handelt sich dabei um den selben Typ, der auch schon in Frankreich in der Nähe zur deutschen und schweizerischen Grenze aktiv ist. Zuletzt wurde in der Schweiz im Jahr 2010 die Krankheit beim Rind nachgewiesen. Die beiden neuen Fälle der Rinderkrankheit, traten in der Nähe zur französischen Grenze auf.

Mit Material von Vetion.de

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...