Login
Bildergalerie

Wenn der Partner plötzlich ins Koma fällt

Karin Mayerhofer liebt ihren Mann Sepp, ihre vier Kinder und ihre 60 Milchkühe. Als im Februar 2011 ihr Mann schwer verunglückt und ins Koma fällt, führt sie den Milchviehbetrieb allein - und das als fachfremde Frau in der Landwirtschaft.

am
10.07.2019
Im Melkstand: Karin und Sepp Mayerhofer bei der Arbeit
Karin und Sepp Mayerhofer küssen sich. Sie sind seit fast 19 Jahren verheiratet.
Im Wald: keine fünf Minuten vom Hof entfernt, verunglückte Sepp Mayerhofer im Februar 2011
Karin Mayerhofer geht zur Kapelle
Karin Mayerhofer beim beten der Kapelle
Karin Mayerhofer beim Kälber füttern
Im Stall: Karin Mayerhofer und ihr Sohn Josef
Karin und Sepp Mayerhofer auf ihrem Hof in Polling
Karin Mayerhofer und ihr Mann Sepp im Stall beim melken
Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Juli 2019
Jetzt abonnieren
Auch interessant