Login
Milchproduktion

QS akzeptiert jetzt Kühe mit QM-Audit

von , am
06.03.2010

Hannover - Der Datenaustausch zwischen der QS Qualität und Sicherheit GmbH und QM-Milch-Audit steht. Schlachtkühe können ohne zusätzliche QS-Auditierung vermarktet werden.

© agrarfoto

Nach Überwindung einiger technischer Schwierigkeiten erscheinen nach Mitteilung der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen seit Ende Februar die Stammdaten der Milchlieferanten niedersächsischer Molkereien, die über ein gültiges QM-Audit verfügen, in der QS-Datenbank. Die Vereinbarung bezieht sich ausschließlich auf Schlachtkühe, für die Vermarktung von Mastbullen und -rindern ist weiterhin ein QS-Audit notwendig.

Schlachtbetriebe und Viehhändler können den Nachweis der QS-Lieferfähigkeit der niedersächsischen Milcherzeugerbetriebe (für Schlachtkühe) durch Eingabe der Viehverkehrsverordnungs-Nummern (VVVO-Nr.) der Betriebe unter www.qs-plattform.de. erhalten. Sollten Betriebe nicht gefunden werden, könnte es an Abweichungen bei der VVVO-Nr. liegen. Schlachtbetriebe und Viehhändler sollten in solchen Fällen die Milcherzeuger informieren, so dass die Ursache gegebenenfalls mit Hilfe der Molkereien geklärt werden kann. (lpd)

Auch interessant