Login
Haltung und Mast

Rinderbestand sinkt um knapp vier Prozent

von , am
13.11.2009

Moskau - Die ukrainischen Viehzüchter haben zum 1. November diesen Jahres rund 5,4 Millionen Rinder gehalten und somit um 3,6 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

© agrarfoto.com

Wie die staatliche Statistikbehörde laut Dow Jones News mitteilte, hat die Zahl der Kühe demnach 2,83 Millionen betragen, was 5,5 Prozent weniger als im Vorjahr ist. Der Schweinebestand erhöhte sich den weiteren Angaben nach hingegen um 8,3 Prozent auf 7,5 Millionen Stück, ebenso wie der Geflügelbestand, der um 4,3 Prozent auf 209 Millionen Tiere angewachsen ist. Die Zahl der Schafe und Ziegen ist um 4,4 Prozent auf 1,94 Millionen gestiegen. (aiz)

Auch interessant