Login
Züchterporträt

Schöne Kühe von der Küste

Landwirt Thomas Rohdemann in Großheide setzt bei seinen Milchkühen den Fokus auf beste Exterieurzuchtwerte und starke Kuhfamilien. Wir haben ein paar Eindrücke in unserer Bildergalerie zusammengefasst.

von am
14.02.2018
Thomas-Rohdemann-Milchviehstall-Kühe
Thomas Rohdemann aus Großheide übernahm vor 15 Jahren den elterlichen Betrieb. Neben Milchvieh hielten sie damals auch Sauen. Im Zuge der Übernahme legte der 48-Jährige den Fokus aber auf die Rinderhaltung. © Philipp Eberstein
Milchviehhof-in Großheide-verfügt-über-Wiesen-direkt-am-Stall
Die Kühe haben bei Familie Rohdemann die Möglichkeit, je nach Wetter raus auf die Wiese zu gehen. © Philipp Eberstein
Färsen-im-Stall-Milchvieh-Rohdemann
Jährlich vermarktet Thomas Rohdemann zwischen 50 und 60 Färsen. © Philipp Eberstein
Thomas-Rohdemann-sitzt-auf-dem-Hoftraktor-und-befüllt-den-Futtermischwagen
Zusammen mit seinen zwei Söhnen bewirtschaftet Thomas Rohdemann den Milchviehbetrieb unweit der Nordseeküste. © Philipp Eberstein
Färsen-im-Stall
Die wichtigsten Kuhfamilien bei Familie Rohdemann sind der I- und der A-Stamm, wobei Letzterer gut ein Drittel der gesamten Herde ausmacht. © Philipp Eberstein
Thomas-Rohdemann-markiert-brünstige-Kühe-im-Stall
Brünstige Kühe markiert Thomas Rohdemann, um sie schnell innerhalb der Herde zu finden. Bei den eingesetzten Vererbern achtet der Landwirt auf Bullen mit hoher Exterieurvererbung. © Philipp Eberstein
Auch interessant