Login
Milchproduktion

Sinkende Milchpreise: Tool hilft bei der Kalkulation

von , am
08.06.2015

Wie wirkt sich ein sinkender Milchpreis auf die direktkostenfreie Leistung aus? Hilft eine kürzere Zwischenkalbezeit? Ein neues Tool will bei der Kalkulation helfen.

Die deutschen Milchbauern haben bis August 0,6 Prozent weniger Milch als im Vorjahr produziert. © Mühlhausen/landpixel
Mit dem Milcherzeugungs-Check berechnen Sie laut Moeller Agrarmarketing schnell und einfach die direktkostenfreie Leistung. Zusätzlich zeigt eine Sensitivitätsanalyse, wie die Veränderung einzelner oder mehrerer Faktoren den wirtschaftlichen Erfolg beeinflusst. Wenn Sie zum Beispiel die Zwischenkalbezeit um fünf Tage reduzieren und die Grundfutterkosten um fünf Prozent sinken, verbessern Sie bei 100 Kühen die direktkostenfreie Leistung um über 5.000 Euro im Jahr, erklärt Moeller Marketing.
 

Einstellbare Faktoren des Tools

Neben Kuhzahl und Milchpreis stellen Sie diverse Faktoren ein:
  • Milchleistung inklusive Eiweiß- und Fettgehalt
  • Zwischenkalbezeit und Nutzungsdauer
  • Kraft- und Grundfutterkosten
  • Schlachterlös Altkuh und Aufzuchtkosten Färse
  • und vieles mehr
Auch interessant