Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rinderzucht

Spitzengenetik bei Rindern: Rot, hornlos und unschlagbar

Der Bulle Launch-PP-Red empfiehlt sich als Kuhvater speziell unter Weidebedingungen.
am Dienstag, 28.03.2023 - 09:25

Sie steht für Spitzengenetik aus den Niederlanden − die Lol-Kuhfamilie vom Milchviehbetrieb Haytema. Sowohl die Bullen als auch die weiblichen Tiere überzeugen mit ihren Leistungen.

Bewertet man die aktuelle Hornloszucht in Europa, kommt man an der Caudumer Lol-Kuhfamilie der Familie Haytema aus Koudum in den Niederlanden nicht vorbei. Milchviehhalter Sietze Henk und seine Frau Tjitske Haytema züchten traditionell Rotbunte und haben außerdem ein besonderes Interesse für die Hornloszucht.

Seit Jahren liefert Familie Haytema mit mehreren Kuhfamilien Spitzengenetik. Sowohl ihre Bullen bei den Besamungsstationen als auch ihre weiblichen Tiere im Showring erzielen gute Ergebnisse. Aktuell besitzen sie knapp 120 Kühe.

Die bekannteste Kuhfamilie des Zuchtbetriebs Caudumer ist jedoch zweifellos die Lol-Familie. Diese Familie ist eine der führenden Kuhfamilien der Welt in Sachen rotbunt und hornlos. Die Lol-Tiere sind generell nicht zu groß mit ausnahmslos guten Eutern und hohen Leistungen, vor allem bezüglich der Milchinhaltsstoffe. Die Caudumer Lol-P-Familie hat viele Bullen für international bedeutende Besamungsstationen (KB-Stationen) geliefert, darunter einer der besten hornlosen töchtergeprüften Vererber in Deutschland, Caudumer Batch P (Battlecry x Bouw Rocky).

Kühe Speziell für die Weidehaltung

Aus der Lol-Familie stammt auch die hornlose Caudumer Lol 306 PP. Sie hat kürzlich die Grenze von 100.000 kg Milch erreicht. Damit war die Magna-P-Tochter die erste homozygote hornlose Kuh in den Niederlanden, die diesen Meilenstein erreichte. Lol 306 mit EX-91 ist die Mutter von Delta Fun P (von Aikman).

Aus der Lol-Familie stammen auch der Bulle Launch PP (Jopper) und sein stark nachgefragter Halbbruder Louis Pp (siehe Grafik „Die Caudumer Lol-Kuhfamilie“). Die Mutter der beiden ist die Handy-P-Tochter Caudumer Lol 422 aus Caudumer Lol 371. Sie stammt ebenfalls aus der sehr erfolgreichen Kuhfamilie.

Der reinerbig hornlose Rotbuntbulle Launch PP verbessert die Milchinhaltsstoffe (plus 0,76 Prozent Fett, plus 0,38 Prozent Eiweiß) in besonderer Weise und liefert Milchkühe im unteren mittleren Rahmenbereich (sein Zuchtwert für Größe auf deutscher Basis: nur 85).

Außerdem vererbt er sehr gute Beine und Klauen, sodass seine Töchter auch regelmäßig eine hohe Klauengesundheit aufweisen. Kurz: Er ist ein zu empfehlendes Vatertier für futtereffiziente Milchkühe unter Weidebedingungen. Entsprechend hoch ist auch sein niederländischer Zuchtwert für die Futtereffizienz.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.