Login
Film-Tipp

Strafanzeige von Tierschützern: Brandschutz bei Stallbränden

Thumbnail
Redaktion agrarheute, agrarheute
am
05.02.2016

Ein Stallbrand ist für jeden Landwirt ein Alptraum und wenn es ganz hart kommt, dann kriegt er zusätzlich eine Strafanzeige von einer Tierrechtsorganisation. Wie Landwirte und PETA argumentieren, zeigt ein Bericht des Bayerischen Fernsehen.

Brennt der Stall nieder, ist das für jeden Landwirt eine Katastrophe. In jüngster Zeit häufen sich die Fälle, dass auf diesen Schock noch eine Strafanzeige von PETA ins Haus flattert. Der Vorwurf: die Brandschutzauflagen in den Ställen sind zu niedrig oder werden nicht beachtet.

Der Bayerische Rundfunk behandelt das Problem in seiner Reihe "Unser Land".

Auch interessant