Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Tipp

Temple Grandin: Berühmte Kuhversteherin im Porträt

In den USA ist sie ein Star. Ihr Leben wurde sogar verfilmt. Der BR zeigt die berühmte Professorin für Nutztierverhalten, Temple Grandin, bei der Arbeit mit Rindern.

am Dienstag, 09.06.2020 - 11:06

Die amerikanische Professorin für Nutztierverhalten ist Autistin und hat eine besondere Gabe: Sie kann das Verhalten von Rindern intuitiv richtig deuten. Temple Grandin entwickelte daraus die Grandin Viehhaltungsmethode und ist deshalb auch als „Kuhversteherin“ über die Grenzen der USA hinaus bekannt geworden. Seit 40 Jahren berät sie Schlachthöfe und große Viehbetriebe, wie Stallanlagen und Treibgänge gestaltet sein müssen, damit Rinder stressfrei getrieben und getötet werden können.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die faszinzierende Frau im Porträt.

Ihr Leben wurde verfilmt

Das Leben und Schaffen von Temple Grandin wurde in den USA vor einigen Jahren verfilmt mit der Schauspielerin Clare Danes in der Hauptrolle.

Seit 1990 lehrt sie als Dozentin für Nutztierverhalten an der Colorado State University in Fort Collins. Dort betreibt sie die von ihr entwickelten „Grandin Livestock Systems“ (Grandin-Viehhaltungsmethoden). Grandin hält außerdem Vorträge über das Leben mit Autismus.