Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Haltung

Tipp: Die Bullenbox - sicherer Umgang mit Rindern

Der Einsatz von Zuchtbullen ist kein alter Hut. Sie gelten vielerorts als die besten Brunstkontrolleure. Landwirt Gerd Grünhaupt aus Hessen setzt daher eine Bullenbox in seinem Stall ein. Worauf es dabei ankommt, erzählt er im Video.

am Mittwoch, 14.08.2019 - 05:00

Bullen in der Milchviehherde gelten als die besten Brunstkontrolleure. Viele Landwirte setzen daher auf einen Zuchtbullen anstatt auf automatische Systeme zur Brunsterkennung oder künstliche Besamung. Doch einfach den Bullen unkrontolliert in der Herde mitlaufen lassen ist nicht nur gefährlich für die Mitarbeiter, sondern auch nicht mehr zeitgemäß. Spezielle Bullenboxen mit direkter Nähe zur Herde sollen nicht nur eine artgerechtere Tierhaltung, sondern auch die Arbeitssicherheit des Personals berücksichtigen. Worauf es bei der Gestaltung der Bullenbox ankommt, erklärt Landwirt Gerd Grünhaupt im Video.