Login
Milchproduktion

Tirol Milch geht an Berglandmilch

von , am
23.09.2010

Innsbruck - Nach der Generalversammlung der Tirol Milch sind die Entscheidungen für die Berglandmilch gefallen. Die oberösterreichische Berglandmilch darf die genossenschaftlich organisierte Tirol Milch übernehmen.

Der Tirol-Milch Standort in Innsbruck © Tirol-Milch

Die Generalversammlung der Tirol Milch eG hat mit großer Mehrheit (88,26 Proznet) für die Übernahme durch die oberösterreichische Berglandmilch gestimmt. Der interimsmäßig agierende Obmann Stefan Lindner wurde von 88,81 Prozent der Delegierten zum neuen Obmann gewählt. Er wird voraussichtlich im Vorstand der Berglandmilch, in dem die Tirol Milch 17 Prozent der Anteile innhaben wird, vertreten sein.

Jetzt müssen noch die acht Trägergenossenschaften der Berglandmilch zustimmen und die Kartellbehörde. (dlz agrarmagazin)

Auch interessant