Login
Wolf in Cuxhaven

Totes Rind durch Wolfsangriff

Wolf im Wald
SYMBOLBILD © ah/fotolia/giorgiape
von , am
30.08.2017

Am Ahlenmoor bei Neuenwalde ist am Wochenende ein Rind vermutlich durch einen Wolfsangriff getötet worden.

Ein tödlicher Angriff auf ein Rind ereignete sich in der Nacht zu Sonntag am Ahlenmoor bei Neuenwalde. Das stark angefressene Tier sei durch seinen Besitzer aufgefunden worden, berichtet Wolfsberater Hermann Kück. Insgesamt 15 Rinder standen auf einer durch einen Stacheldrahtzaun geschützten Weide. Die übrigen Tiere seien laut dem Experten bei dem Angriff vor Panik ausgebrochen.

Vermutlich Wolfsangriff

Laut Wolfsberater Hermann Kück deuten erste Spuren auf einen Wolfsriss hin. Zur einwandfreien Bestimmung wurden DNA-Proben vom toten Tier entnommen, um zu klären ob es sich um einen Wolfsangriff handelt.

Die Wolfsvorkommen in Deutschland im Überblick

Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Wolfsvorkommen
© fotolia/ah
Auch interessant