Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rinderzucht

Über 220.000 kg Lebensleistung: 14 Jahre alte Kuh bricht Rekord

In Amerika hat eine Holsteinkuh den Rekord der höchsten Lebensleistung geknackt. (Symbolbild)
am Dienstag, 16.05.2023 - 05:00 (3 Kommentare)

In den USA hat die 14 Jahre alte Connie den Rekord der höchsten Lebensleistung geknackt. Eine Erfolgsgeschichte.

In den USA wurde der Rekord der höchsten Lebensleistung bei Holstein Kühen gebrochen. Die 14 Jahre alte Nor-Bert Colby Connie hat bis zum Abschluss der letzten Laktation insgesamt 486.300 Pfund, also umgerechnet rund 220.581 kg Milch, produziert.

Damit knackt sie den Rekord der vorherigen Gewinnerin Chrome-View Charles 3044, mit einer Lebensleistung von 478.200 Pfund (216.907 kg). Laut Holstein Association USA weist sie neben der höchsten Lebensleistung auch die höchsten abgelieferten Fett- und Eiweißkilo in der Datenbank auf.

Insgesamt 27.062 Pfund (12.275 kg) Fett und 17.737 Pfund (8.045 kg) Eiweiß lieferte die Holstein Kuh bisher ab und steht damit an der Spitze der registrierten Kühe in den USA.

Lebensleistung auf Top-Niveau: Holstein-Kuh stammt aus starker Familie

Die schwarzbunte Holsteinkuh stammt von dem Bullen Solid-Gold Colby ET und der Mutter Nor-Bert Buckeye Christy ET ab. Bereits vor vielen Jahren hatten die Besitzer der Farm im amerikanischen Bundesstaat Indiana ihre Großmutter zugekauft und in ihre Zucht integriert.

Mittlerweile hat die als EX 94 3E eingestufte Connie neun Kälber zur Welt gebracht, darunter vier Töchter die zu den Hochleistungstieren der Herde gehören. Der amerikanische Zuchtverband Holstein Association USA hat Connie den National Elite Performer Status verliehen.

Mit Material von Holstein Association USA

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...