Login
Milchproduktion

USA: Herden immer größer

von , am
22.03.2012

Washington - Immer mehr Kuhherden in den USA zählen über 1.000 Tiere. Bereits jetzt stammt die Hälfte der US-Milchproduktion aus solchen Großbetrieben.

Exportmarkt China: Produziert China bald seine Milch selbst? © landpixel
Rund 50 Prozent der in den USA produzierten Milch stammt aus Herden, die mehr als 1.000 Tiere umfassen, wie das britische Fachmagazin Farmers Weekly schreibt. Die Zahl dieser Großbetriebe stieg innerhalb eines Jahres stark an.
 
Während 2010 noch 1.680 Herden mit mehr als 1.000 Kühen registriert wurden, waren es 2011 bereits 1.750. Die größte Steigerung war mit einem Plus von 5,3 Prozent bei Betrieben zu verzeichnen, die sogar mehr als 2.000 Kühe halten. Die Zahl jener Betriebe, die weniger als 200 Kühe halten, ging hingegen um 4,7 Prozent zurück.

Charolais-Zucht in Brandenburg

Auch interessant