Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gegen Vorurteile

Viele denken, dass Landwirte so mit ihren Tieren umgehen

Sehr unterschiedlich ist das Bild eines Landwirts ist in den Köpfen der Bevölkerungen.
am Dienstag, 24.01.2023 - 12:24 (Jetzt kommentieren)

In einem Instagram-Video zeigt Landwirt Steffen Brupbach, was Verbraucher denken, wie Landwirte mit ihren Tieren umgehen und beweist, wie es wirklich aussieht.

Steffen Burpbach ist Quereinsteiger. Er führt einen klein-strukturierten landwirtschaftlichen Betrieb inkl. Mutterkühen und Ziegen. Auf Instagram gewährt er immer wieder tolle Einblicke in seine Arbeit und seinen Betrieb. Dieses Video ist ein Teil dieser Öffentlichkeitsarbeit. Knapp 9.500 Menschen haben es schon geliked.

Das sagen die User über das Bilder der Landwirte

Ein Großteil der Kommentare ist positiv. So schreibt ein User: „Ich selber arbeite auch in der Landwirtschaft, es ist ein super Beruf und die Tiere werden bei uns auf dem Hof genauso behandelt, wie sie es verdient haben, obwohl wir konventionell arbeiten. Toller Beitrag und das Thema gut zusammengefasst.“ Auch ein anderer Landwirt freut sich auf Füttern: „Sooooo wahr!!!! Ich freue mich jeden Tag aufs Neue, wenn’s ums Füttern geht !!!!“

Doch auch hier findet man wieder viele negative Kommentare, die gegen die vermeintliche Agrarindustrie schimpfen und ihrer Meinung nach es auf den großen Betrieben so abläuft, wie im ersten Teil des Videos. So schreibt eine Userin: „Das Problem sind ja nicht die Landwirte mit artgerechter Haltung, sondern die Massentierhaltung. Ich denke, da geht es dann eher wie in dem ersten Clip zu. Aber das sind, finde ich keine Landwirte, sondern eher Tierfabrikbesitzer.“

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...