Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Film-Tipp

Weiter wachsen - Überlebensstrategien in der Milchkrise

am Donnerstag, 29.09.2016 - 14:00 (Jetzt kommentieren)

22,3 Cent/Liter Milch bekommt Landwirt Kalbhenn von seiner Molkerei. Auch bei 380 Kühen und 6 Melkrobotern rechnet sich das nicht. Er will trotzdem weiter wachsen.

Um angesichts des niedrigen Milchpreises wirtschaftlich zu bleiben, muss Landwirt Kalbhenn aus Mittelsachsen Kosten einsparen. Gleichzeitig plant er einen neuen Kuhstall. Zukünftig sollen 540 Tiere von 10 Melkrobotern gemolken werden.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...