Login
Zucht

Zuchtviehauktion Osnabrück und Landesgartenschau Norderstedt

von , am
18.04.2011

München - Was steht diese Woche an? Am Mittwoch wechseln Zuchtbullen bei der Auktion in Osnabrück ihren Besitzer. Ab Donnerstag grünt und blüht die Landesgartenschau Norderstedt.

© Landesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH
Zur Großauktion in der Halle Gartlage, Osnabrück, sind für Mittwoch, 20. April 2011, knapp 500 Tiere gemeldet.
 
Die Veranstaltung der Osnabrücker Herdbuch eG ist für Milchrinder-Kunden ebenso interessant wie für Holstein-Züchter, da sie sowohl dem Einkauf als auch zur Orientierung über Abstammungen und Qualitäten dienen soll.

Landesgartenschau Norderstedt 2011

In Schleswig-Holstein beginnt am 21. April 2011 die Landesgartenschau Norderstedt. Bis zum 9. Oktober wird das größte Gartenfestival Norddeutschlands Ausflugsziel für erwartete 600.000 Gäste sein. Die Besucher können in dieser Zeit auf dem 72 Hektar großen Gelände mit seinen drei Themenparks Seepark, Waldpark und Feldpark über 1.000 Veranstaltungen und eine vielfältige Pflanzenwelt erleben.
 
"Im Zuge dieser Gartenschau entsteht ein Naherholungsgebiet, das über die Veranstaltung hinaus Orte für Freizeitaktivitäten in der Natur schaffen wird", äußerte sich Landwirtschaftsministerin Dr. Juliane Rumpf. "Die zweite Landesgartenschau in Schleswig-Holstein ist zudem ein wichtiger Motor für die Grüne Branche der Region. Nicht zuletzt trägt sie zur nachhaltigen Natur- und Umweltbildung von Kindern und Erwachsenen bei."

Großviehmarkt

Bullen, Jungkühe, Kühe und Kalbinnen stehen am Donnerstag, 21. April 2011, in Regen (Niederbayern) zum Verkauf. Ab 7 Uhr beginnt der Auftrieb, ab 9 Uhr die Bewertung der weiblichen Tiere. Für 12 Uhr ist der Versteigerungsbeginn geplant. Es besteht die Möglichkeit, vor der Versteigerung der einzelnen Kategorien per Telefon Kaufaufträge abzugeben. (pd)
Auch interessant