Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Höhlenmalerei

45.500 Jahre altes Höhlenkunstwerk zeigt ein Schwein

Schatten eines Forschers in einer Höhle

Es ist mit rund 45.500 Jahren das bislang älteste bekannteste figurative Kunstwerk und es stammt nicht aus Europa. Zu sehen ist ein Schwein.

am Freitag, 22.01.2021 - 05:00

Es ist ein Schwein! Das älteste bislang bekannte Bild eines Lebewesens weltweit stellt ein borstiges Schwein mit Warzen dar. Vor mindestens 45.500 Jahren hat ein Mensch es an eine Höhlenwand auf der indonesischen Insel Sulawesi gemalt.

Damit ist diese Höhlenmalerei älter als vergleichbare Kunstwerke in Europa. Forscher spekulieren nun über die Frage, wo und wann sich die Kunstfertigkeit früher Menschen zuerst entwickelt hat. 

Prähistorische Zeichnung desSchweins bereits 2017 entdeckt

Forscher vor der Höhlenmalerei

Die prähistorische Zeichnung wurde bereits 2017 entdeckt, konnte aber jetzt erst exakt datiert werden. Das berichtet ein internationales Forscherteam um Adam Brumm vom Australien Research Centre for Human Evolution an der Griffith University in Brisbane.

Die Malerei aus rotem Ocker ist auf den Innenwänden der Höhle zu sehen. Sie zeigt ein Tier, das anscheinend zwei weitere Schweine im Streit ansieht. Adam Brumm sieht in den Darstellungen besonders geschätzte Jagdtrophäen.

Mit Material von Science Advances