Login
agrarheute-Schwein

agrarheute-Schwein: Das lesen Sie in der Aprilausgabe

agrarheute schwein
Thumbnail
Markus Pahlke, agrarheute
am
27.03.2018

Ob phasenweise oder grob, Futter und Futterkosten haben absolute Priorität in der Schweinehaltung und auch in der aktuellen Ausgabe von agrarheute Schwein. Außerdem: Fliegeplage und wie man sie in den Griff bekommt.

Phasenweise füttern

Matthias Finkenbrink veränderte im letzten Jahr die Fütterung seiner Sauen. Nun kann er die Tiere in jeder Produktionsphase optimal versorgen und verbesserte gleichzeitig die Vitalität der Ferkel und Sauen.

Lieber grob als fein

Die Mahlfeinheit des Mischfutters hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit der Schweine. Von Vorteil ist eine gröbere Struktur, um insbesondere Magengeschwüren vorzubeugen. Dem hat sich mittlerweile auch die Futterindustrie gestellt.

Außerdem in agrarheute-Schwein

  • Inhomogene Mastgruppen kosten Geld
  • Keine Chancen für Fliegen
  • Geburt ohne Schmerzen
  • Impfkonzepte für Ferkel

Mehr Themen im agrarheute Magazin

Aktuelles Heft September 2018

Auch interessant