Login
agrarheute Schwein

agrarheute Schwein: Das lesen Sie in der Maiausgabe

agrarheute Cover Schwein im Mai
Thumbnail
Martina Hungerkamp, agrarheute
am
26.04.2018

Um mit Schweinen Geld zu verdienen, muss man optimieren. Wo es noch Potenzial gibt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von agrarheute Schwein. Zum Beispiel kann es sich lohnen, einen Blick auf das Besamungsmanagement zu werfen. Hilfe beim Datenmanagement verspricht eine neue Farmsoftware.

Gut stimuliert

Auch wenn die Leistungen stimmen: Es kann nie schaden, sein Tun zu hinterfragen. Das haben auch Friedrich-Wilhelm Klopp und seine Mitarbeiterin Sabrina getan und das Management im Besamungsstall optimiert.

Kurzer Draht zum Doc

Einmal anmelden und man hat alle Daten im Blick, egal, ob den letzten Abgabebeleg oder die vierteljährliche Meldung für das Antibiotikamonitoring. Zu schön, um wahr zu sein?

Dirk Schulz nutzt seit einiger Zeit eine neue Farmsoftware, die in Zusammenarbeit mit seiner Tierarztpraxis entwickelt wurde. Mit ihr kann der Schweinehalter seine Abgabebelege, die Tierbewegungen und andere wichtige Dokumente einfach verwalten.

Außerdem in agrarheute Schwein

  • Neustart in Dänemark - Interview zur neuen Zuchtorganisation
  • Einen kühlen Kopf bewahren - Fruchtbarkeitsprobleme im Sommer vorbeugen
  • Glatt zu reinigen - Neues Verfahren zur Oberflächenbeschichtung
  • Durchfall und kein Ende - Praxisfall des Monats

Mehr Themen im agrarheute Magazin

Aktuelles Heft September 2018

Auch interessant