Login
Tierseuchenbekämpfung

ASP: Experimenteller Impfstoff in USA vor Zulassung

Hand mit Spritze vor Schweinen
Thumbnail
Martina Hungerkamp, agrarheute
am
25.04.2019

In den USA steht ein experimenteller Impfstoff gegen die Afrikanische Schweinepest offenbar kurz vor der Zulassung.

Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (USDA) will einem experimentellen Impfstoff gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) eine Lizenz erteilen.

Entwickelt hat den abgeschwächten Impfstoff, der aus einem Georgia 2007 Isolat gewonnen wird, das bulgarische Pharmazieunternehmen Huvepharma EOOD. Gehen innerhalb einer Frist von 30 Tagen keine Beweise oder Argumente ein, dass die Erteilung des Impfstoffpatents gegen geltendes Recht verstößt, wird die Lizenz gewährt.

Auch in Spanien gibt es intensive Forschungen zu einem ASP-Impfstoff. Bis zu einem zuverlässigen und zugelassenen Impfstoff werde laut Experten aber noch einige Zeit vergehen.

Mit Material von Feedstuffs
Auch interessant