Login
Prognose

ASP: Ist die Schweinepest in vier Jahren in Deutschland?

Wildschweine
Thumbnail
Uwe Bräunig, agrarheute
am
19.06.2018

Polnische Wissenschaftler haben berechnet, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) in vier Jahren die Wildschweinpopulation Deutschlands erreichen könnte.

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) kann in vier Jahren die Wildschweinpopulation Deutschlands erreichen. Das berichtet das Internetportal aho und beruft sich auf Berechnungen, die der polnische Wissenschaftler Dr. Andrzej Jarynowski von der Universität Wroclaw (Breslau) anlässlich des IPVS-Kongresses in Chongqing (China) vorstellte.

Seuche breitet sich 200 Kilometer im Jahr aus

Ein Team von Wissenschaftlern habe für diese Berechnungen die Ausbreitungsgeschwindigkeit und Ausbreitungsrichtung von 3.230 Seuchenfällen der ASP in Russland und Osteuropa untersucht und so Rückschlüsse auf das weitere Auftreten der Seuche gezogen. Dabei ergab sich eine Ausbreitungsgeschwindigkeit in Richtung Westen von 200 Kilometern pro Jahr.

Aktuell treten in Polen Fälle der Afrikanischen Schweinepest im Umland von Warschau auf.

Mit Material von aho
Auch interessant