Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Niederlande

CO2 neutrales Schweinefleisch erstmals auf dem Markt

Ein niederländisches Konzept verspricht das erste CO2-neutrale Schweinefleisch in dem Land an den Markt zu bringen.
am Sonntag, 04.12.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

In den Niederlanden können Kunden jetzt Schweinefleisch kaufen, das als klimaneutral zertifiziert ist.

Die Genossenschaft Agrifirm und der landwirtschaftliche Betrieb Vallei Varken bringen in den Niederlanden das allererste klimaneutral zertifizierte Schweinefleisch auf den Markt. Das Konzept entlang der gesamten Produktionskette trägt das Label „Climate Neutral Certified“.

Es soll dazu beitragen, den Fußabdruck der Lebensmittelproduktion zu verringern. Vertrieben wird es derzeit über das Kochboxen liefernde Unternehmen Marley Spoon.

Schweine sollen gesund und nachhaltig aufwachsen

Vallei Varken-Initiator Gerald Deetman ist mit der Zusammenarbeit zufrieden. Sein schweinehaltender Betrieb setze sich jeden Tag dafür ein, dass die Schweine so gesund und nachhaltig wie möglich aufwachsen.

Mit diesem Konzept gehe man gemeinsam einen wichtigen Schritt zur Reduzierung des CO2-Äquivalents (CO2e)-Fußabdrucks. Dabei beziehe sich die CO2e nicht nur auf Kohlendioxid (CO2), sondern auch auf andere Treibhausgase wie Methan. Diese werden in CO2e umgerechnet. Das Konzept wurde von einer unabhängigen Organisation im Rahmen eines Verifizierungsaudits zertifiziert.

Neues Futter mit geringem CO2e-Fußabdruck

Dazu werden zum Beispiel Futtermittel mit einem geringeren CO2e-Fußabdruck eingesetzt. Die Verwendung lokaler Rohstoffe, einschließlich Getreide, trage ebenfalls zu einem kleineren Fußabdruck bei.

Das Futter enthalte außerdem keine Soja- oder Palmölprodukte und ist somit frei von Abholzung. Dadurch verringere sich der CO2-Fußabdruck im Vergleich zum derzeitigen Standardfutter um 15 Prozent.

Photovoltaik und zentrale Güllevergärung sorgen für geringen Fußabdruck

Außerdem nutzen die Landwirte von Valley Pig grüne Energie aus Sonnenkollektoren. Ab 2023 wollen sie eine zentrale Güllevergärung einführen. Die verbleibenden CO2e-Emissionen werden durch Investitionen in ein Klimaprojekt mit Verified Carbon Standard (VCS) ausgeglichen.

Vallei Varken ist stolz darauf, zusammen mit Agrifirm das erste Schweinefleisch mit dem Label ‚Climate Neutral Certified‘ auf den Markt zu bringen. Die Initatoren nennen das Projekt aber auch spannend. Es sei bahnbrechend. Die Welt, in der sie jetzt eintreten würden, sei meilenweit von der herkömmlichen Landwirtschaft entfernt.

Die Einführung von klimaneutral zertifiziertem Schweinefleisch sei dabei ein erster Schritt. In den kommenden Monaten werde Agrifirm gemeinsam mit Kettenpartnern an den Möglichkeiten arbeiten, dieses Konzept weiter auszubauen.

Mit Material von Agrifirm, Vallei Varken

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...