Login
Schweinemarkt

Danish Crown: Mehr Schweine aus antibiotika-freier Mast

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
30.10.2015

Danish Crown verzeichnet einen enormen Nachfrage-Anstieg nach Schweinefleisch aus antibiotika-freier Mast. Deshalb baut der Konzern nun sein Versuchsprojekt zur Aufzucht von Schweinen ohne den Einsatz von Antibiotika aus.

Wie das Unternehmen vergangene Woche mitteilte, sollen dafür im nördlichen Jütland weitere Testbetriebe für die antibiotika-freie Schweinemast gefunden werden. Seit Jahresbeginn produzieren bereits zwei Erzeuger auf der Insel Bornholm Schweine ohne den Einsatz jegliche Antibiotika, berichtete das Unternehmen. Mittlerweile sei die Nachfrage nach diesem Fleisch vor allem im Ausland so groß, dass der Praxisversuch erweitert werde.

Ziel: 1.000 Schweine pro Woche

Bisher werden auf der dänischen Insel laut Danish Crown wöchentlich 150 antibiotikafreie Schweine geschlachtet. Diese Zahl soll nun mit den neuen Testbetrieben in Jütland auf 1.000 Stück pro Woche erhöht werden. Nach Angaben des Unternehmens ist es aufgrund der vielen Unsicherheiten im Projekt und wegen der geringen Produktionsmengen aber noch viel zu früh, um im jetzigen Stadium bereits mit dem Einzelhandel über mögliche Absatzwege dieses Fleisches zu sprechen.

Schweinemast Buchtentüren: Darauf sollten Sie achten

Auch interessant