Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Lüftungstechnik Schweinestall

Mit EC-Ventilatoren sparen: So geht's

Landwirt unter einem Abluftventilator
am Mittwoch, 02.09.2020 - 13:11 (Jetzt kommentieren)

Mit dem Einbau von EC-Ventiloren lässt sich Energie und vor allem Geld sparen. Philipp Momeyer hat seinen Stall energetisch saniert.

Mit dem Einbau von EC-Ventilatoren hat es Philipp Momeyer geschafft, den Gesamtstromverbrauch im Bereich der Stalllüftung zu halbieren. Die Technologie zeichnet sich durch ein hohes Energieeinsparungspotenzial aus. "Wir konnten das errechnete Einsparungspotenzial von 30 Prozent noch übertreffen", fasst Philipp Momeyer seinen Sanierungserfolg zusammen.

Das Umrüsten auf diese Art der Ventilatoren sei zwar kostenintensiv gewesen, aber bereits nach einem halben Jahr könne er sagen, dass es sich gelohnt habe. "Den Stromverbrauch in den einzelnen Stallbereichen kontrolliere ich weiterhin monatlich. Der halbierte Verbrauch bei der Lüftung schlägt sich auch in unseren Energiekosten nieder: Wir sparen dank der Umrüstung rund 10.000 Euro Energiekosten im Jahr", zieht der Landwirt ein zufriedenstellendes Fazit.

Was sind EC-Ventilatoren?

EC-Motoren sind bürstenlose Gleichstrommotoren. Das Funktionsprinzip basiert entgegen der Namensgebung nicht auf einer Gleichstrommaschine, sondern ist wie eine Drehstrom-Synchronmaschine aufgebaut, die durch Permanentmagnete erregt wird. Eine Synchronmaschine ist eine rotierende elektrische Maschine, in der der Rotor synchron mit dem Drehfeld läuft.

Die Drehstromwicklung wird durch eine geeignete Schaltung so angesteuert, dass sie ein wanderndes, magnetisches Feld erzeugt, das den permanent erregten Rotor mitzieht.

Die Abkürzung EC bei EC-Motoren steht für electronically commutated, also elektronisch umgewandelt.

Welche Vorteile haben EC-Ventilatoren?

EC-Ventilatoren bieten ein hohes Energieeinsparungspotenzial. Zudem laufen sie sehr leise, sodass keine störenden Brummgeräusche entstehen.

Auch die Hitzeentwicklung der EC-Ventilatoren ist während der Laufzeit deutlich geringer als bei herkömmlichen Ventilatoren. Sie sind außerdem stufenlos regelbar.

EC-Motoren haben dank wartungsfreier Kugellager eine lange Lebensdauer. Zudem haben sie durch die verbauten Permanentmagnete einen hohen Wirkungsgrad.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...